Preise und Verfügbarkeit der Entwicklertools

Die Produktionslizenzen für unsere API- und SDK-Entwicklertools sind nur für Kunden mit kostenpflichtigen Abonnements verfügbar (neue und klassische Abonnementpläne eingeschlossen). Kunden mit einem kostenlosen Abonnementplan können unsere Entwicklertools im Sandbox-Modus testen, müssen für Produktionszugriff jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

Sandbox-Zugriff vs. Produktionszugriff

Sandbox-Zugriff

Standardmäßig haben alle qualifizierten Konten Sandbox-Zugriff auf unsere Entwicklertools. Die für den Sandbox-Modus nötigen SDK-Schlüssel und API-Tokens können vom zuständigen Administrator in den Kontoeinstellungen unter „Developer Tools“ (Entwicklertools) generiert werden.

Im Sandbox-Modus können alle Entwicklertools kostenlos geteset werden. Dabei gelten folgenden Einschränkungen:

  • SDK-Schlüssel können ausschließlich in der Domäne „localhost“ verwendet werden.
  • API-Tokens können nur für Demo-Modelle verwendet werden, nicht für vom Kunden erstellte Modelle.

 

Produktionszugriff

Um Produktionszugriff zu erhalten und ohne die Beschränkungen des Sandbox-Modus zu arbeiten, müssen Kunden uns explizit kontaktieren. Der entsprechende Link für Administratoren befindet sich unter „Account Settings“ (Kontoeinstellungen) -> „Developer Tools“ (Entwicklertools) -> „Apply to Purchase“ (Kauf beantragen).

Screen_Shot_2021-02-18_at_5.12.13_PM.png

Je nach konkretem Anwendungsfall können Lizenzgebühren anfallen.

Preise

Die Preise zur Nutzung unserer Entwicklertools im Produktionsmodus richten sich nach Ihrem Anwendungsfall.

Private Nutzung

Private Nutzung bedeutet, dass Sie die Entwicklertools ausschließlich auf Modelle in Ihrem eigenen Konto anwenden. Ersteller und Inhaber der Modelle muss Ihre eigene Organisation oder eine angegliederte Organisation sein. Wenn Sie Produktionszugriff für die private Nutzung haben möchten, müssen Sie eine entsprechende Jahreslizenz mit einjähriger Preisbindung gemäß Ihrem Abonnementtyp erwerben. Auf unserer Preisseite finden Sie Details zu den Preisen für neue und klassische Pläne.

Wichtig: Diese Lizenzpreise gelten für das erste Jahr. Matterport behält sich das Recht vor, die Preise mit Ablauf dieses Zeitraums anzupassen und auf eine nutzungsbasierte Zahlung umzustellen.

Gewerbliche Nutzung

Wenn Sie unsere Entwicklertools gewerblich verwenden möchten, um Matterport-Kunden Zusatzprodukte oder -dienstleistungen anzubieten, müssen Sie sich an unser Business Development Team wenden. Schreiben Sie uns unter partnerships@matterport.com, um die Modalitäten zu vereinbaren. In der Regel schließen wir in diesen Fällen eine Vereinbarung auf Finanzausgleichsbasis ab: Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf unsere Tools und Assets und beteiligen uns im Gegenzug prozentual an den mit ihnen erwirtschafteten Umsätzen. Die Höhe der Beteiligung richtet sich nach unterschiedlichen Kriterien. Insbesondere ist entscheidend, ob Sie in unserem Marketplace eingetragen werden und von dem resultierenden Traffic für Ihr Angebot profitieren.

Sie haben Fragen zu Ihrem konkreten Anwendungsfall? Schreiben Sie uns unter partnerships@matterport.com. Wir helfen Ihnen gern weiter. 

Partnerintegrationen

Matterport unterhält individuelle Vereinbarungen mit verschiedenen Integrationspartnern. Die Lizenzpreise variieren je nach Partner und Vereinbarung.

 

Verfügbarkeit und Preise unserer API-Assets

Bei der privaten Nutzung fallen für den Zugriff auf bestimmte Modell-Assets zusätzliche Gebühren an. Alle über die Plattform verfügbaren Assets sind zum gleichen Preis auch über die API verfügbar.

Einige Assets sind ausschließlich über die API verfügbar (zum angegebenen Preis):

  • Advanced Imagery Pack – 100 $

Mit dem Advanced Imagery Pack erhalten Sie Zugriff auf 4K-Panoramabilder für Ihren Space. Es ist nur für Business- und Business Plus-Abonnements verfügbar.

Support

Der Umfang unseres Live-Supports richtet sich nach Ihren Zugriffsberechtigungen für unsere Entwicklertools.

Sandbox

Im Sandbox-Modus ist weder Live-Support noch E-Mail-Support verfügbar. Bei Problemen müssen Sie sich selbst behelfen. Dazu stellen wir Ihnen Dokumentationsmaterialien, Hilfeseiten und Codeausschnitte auf unserer Website zur Verfügung. (Ausnahmen vorbehalten.)

Produktion

Sobald Sie eine Lizenz erwerben, haben Sie zunächst Anspruch auf maximal 2 Stunden Support sowie gelegentlichen Einmal-Support bei Problemen/Bugs. Dies betrifft ausschließlich den Support für unsere Model API und das Showcase SDK. Wir leisten keinen Support bei der grundlegenden Programmierung. Matterport geht davon aus, dass Entwickler über allgemeines Grundwissen zu APIs, GraphQL, Webtechnologien und -tools, 3D-Programmierung (für das SDK), Authentifizierungsschemata und sonstigen relevanten Themen verfügen.