Ausrichtungsfehler und Fehlausrichtungen

Was bedeutet Ausrichtung?

Jeder Matterport-Space besteht aus mehreren Scans. Und jeder Scan besteht aus versciedenen 2D- und 3D-Datensätzen aus einer phsysischen Position. Die 3D-Daten aus allen Scans werden kombiniert, um einen vollständigen 3D-Space zu erstellen.

Beim ersten Scan handelt es sich um einen einzelnen Punkt im Raum. Jeder Scan, der danach gemacht wird, wird am vorherigen Scan ausgerichtet. Ein korrekt ausgerichteter Scan bedeutet, dass seine Position in der Software und in der Realität identisch ist.

Die Matterport Capture App richtet aus, indem die 2D- und 3D-Daten übereinandergelegt werden und nach Bereichen mit hoher Ähnlichkeit gesucht wird. Für die Ausrichtung werden keine GPS-Daten verwendet.

 

Probleme

Wenn es keine sich überschneidenden 3D-Daten gibt, ist das ein Ausrichtungsfehler. Die häufigsten Gründe für nicht erfolgte Ausrichtungen sind folgende: 

  • Zu hoher Scan-Abstand
  • Kein freies Sichtfeld zu einem vorherigen Scan
  • Türen in einem Scan geöffnet, aber in einem anderen geschlossen

Wenn der Scan ausgerichtet wurde, aber dies nicht korrekt erfolgt ist, ist das eine Fehlausrichtung. Die häufigsten Gründe für Fehlausrichtungen sind folgende: 

  • Nicht markierte Spiegel. Die Kamera „sieht“ diesen Bereich nicht als Wand, sondern als weiteren Raum. 
  • Sich wiederholende Geometrie wie lange Flure oder leere Lagerhallen. 
  • In Capture ein neues Stockwerk anfangen und sich dabei zu weit entfernt vom letzten Scan des vorherigen Stockwerks befinden. 

Mit diesen allgemeinen Tipps vermeiden Sie beide Probleme:


Ausrichtungsfehler

Ein Ausrichtungsfehler liegt dann vor, wenn die Matterport Capture App den aktuellen Scan nicht an Ihren vorherigen Scans ausrichten kann. In diesem Fall werden Sie von Matterport sofort benachrichtigt, dass es ein Problem gibt.

Um den Ausrichtungsfehler zu beheben, verringern Sie den Abstand zum vorher abgeschlossenen Scan um die Hälfte und versuchen Sie es erneut.

Falls das nicht funktioniert, löschen Sie den zuvor erstellten Scan und scannen Sie diesen Punkt erneut. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit Löschen und erneutem Scannen so lange, bis die Ausrichtung funktioniert. 

 

Fehlausrichtungen

Eine Fehlausrichtung liegt dann vor, wenn die Matterport Capture App den Scan ausgerichtet hat, er jedoch an der falschen Stelle platziert wurde. Daher gibt es für diesen Fall leider keine Fehlermeldung.

Scan 7 wurde beispielsweise in der App zwischen Scan 5 und Scan 6 platziert. In der Realität befindet sich Scan 7 jedoch dort, wo der orangefarbene Kreis liegt. Scan 7 war eine Fehlausrichtung.

Fehlausrichtungen können Navigationsprobleme verursachen, wenn das Modell verarbeitet wurde. Fehlausrichtungen können sich auch ansammeln. Zu viele Fehlausrichtungen können das Modell unbrauchbar machen.

Überprüfen Sie Ihr iPad nach jedem Scan, um sicherzustellen, dass die Scans korrekt platziert wurden (der Ort am iPad sollte dem tatsächlichen Ort entsprechen). Si müssen möglicherweise heranzoomen, um den neuesten Scan zu finden.

Fehlausrichtungen können leicht übersehen werden, wenn Sie bereits seit mehreren Stunden scannen.

Um eine Fehlausrichtung zu beheben, löschen Sie als Erstes den falsch ausgerichteten Scan. Halbieren Sie dann den Abstand zum vorherigen Scan und versuchen Sie es erneut. Wenn das erfolgreich war, fahren Sie mit dem normalen Abstand fort.

Falls es nicht funktioniert hat, löschen Sie die beiden vorherigen Scans und scannen Sie über die letzte Scanposition erneut. Wenn also bei Scan 10 eine Fehlausrichtung vorliegt, löschen Sie die Scans 10 und 9 und scannen Sie ab Scanposition 8 noch einmal.

Machen Sie mit langsamerer Geschwindigkeit weiter (halbieren der Geschwindigkeit) oder senken Sie das Stativ, bis die Ausrichtung wieder korrekt ist. Vergessen Sie nicht, zusätzliche Scans später in Workshop auszublenden. Hier erfahren Sie mehr.

Wenn Sie eine große, leere Anlage wie z. B. eine Lagerhalle scannen möchten, lesen Sie unseren Leitfaden zum Scannen großer leerer Räume und nutzen Sie unterstützte Ausrichtung

 

Beispiele für Fehlausrichtungen

Grundrissansicht


Falsch ausgerichteter Space

Korrekt ausgerichteter Space

Puppenhaus-Ansicht

Falsch ausgerichteter Space Korrekt ausgerichteter Space