Herunterladen des MatterPak™ Pakets

conference-room-point-cloud.png

Das MatterPak™ Paket besteht aus einem Satz von Assets, die Sie herunterladen und in Drittprogramme importieren können. Es umfasst:

  • Eingefärbte Punktwolke (.XYZ)
  • Bild des gespiegelten Deckenplans
    • (.JPG) Mehrere Dateien bei mehreren Stockwerken
    • (.PDF) Alle Stockwerke in einer Datei
  • Hochauflösendes Grundrissbild (Das ist NICHT der schematische Grundriss). Es ähnelt dem Bild des Deckenplans, bildet jedoch den Boden ab.
    • (.JPG) Mehrere Dateien bei mehreren Stockwerken
    • (.PDF) Alle Stockwerke in einer Datei
  • 3D-Mesh-Datei (.OBJ) einschließlich der benötigten Texturabbildungs-Bilddateien (.JPG)

Nicht verfügbar für Modelle mit Scans einer omnidirektionalen Kamera oder eines iPhones. Modelle dürfen nur Scans (3D oder 360-Grad-Ansichten) einer Matterport Pro-, Pro2-, Pro2 Lite- oder Leica BLK360-Kamera enthalten. Andernfalls kann das Matterpak™ Paket nicht heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu jedem Dateityp

Das MatterPak™ Paket ist für Architekten, Ingenieure und Beschäftigte im Bauwesen gedacht, die diese Assets in Drittprogramme (wie 3ds max, ReCap, Revit oder AutoCAD) importieren, zusätzliche Änderungen vornehmen und diese dann als Teil eines kommerziellen Pakets ihren Kunden anbieten möchten. Zum Beispiel:

  • Architekten und Ingenieure können die Punktwolke nutzen, um ein Bestandsmodell zu erstellen und ihren Entwürfen eine Starthilfe zu geben.
  • Beschäftigte im Bauwesen können die Deckenplan- und Grundrissbilder zu Zwecken der Dokumentation/Verifizierung und der Zusammenstellung der Übergabedokumente verwenden oder die Punktwolke im Rahmen des QS-/QK-Prozesses nutzen.

3D-Daten entsprechen der Realität mit einer Abweichung von bis zu 1 %. Erfahren Sie mehr über Genauigkeit in einem Matterport-Space. Die Bilder des Deckenplans und Grundrisses (im Paket als „Farbplan“ bezeichnet) beinhalten eine Skalenbeschriftung.

Holen Sie sich ein MatterPak™ Paket 

  1. Melden Sie sich bei der Matterport Cloud an (my.matterport.com).
  2. Wählen Sie den Space aus, von dem Sie ein Matterpak™ Paket bestellen möchten.
  3. Wenn sich der Space in Showcase öffnet, klicken Sie auf die Registerkarte Add-Ons und anschließend auf die Matterpak-Karte.addons_matterpak.png
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kaufen, um Ihr MatterPak™ zu erwerben.
    • Sie können auch auf Probeversion herunterladen klicken, um eine Probeversion von Pro2 MatterPak™ herunterzuladen.

Spaces, die vor dem 13. Dezember 2017 erstellt wurden, verfügen nur über die OBJ-Datei des 3D-Mesh (.obj) im Matterpak™. Wenn Sie das Modell noch in Ihrer Capture App gespeichert haben, können Sie es erneut hochladen, um alle Dateien des Matterpak™ Pakets zu erhalten.

Wenn die Schaltfläche „Kaufen“ nicht aktiviert ist, lassen Sie sich den Kauf des Matterpak™ Pakets durch einen Admin über Einstellungen > Verwalten freischalten:

Screen_Shot_2020-09-02_at_16.09.26.png

Weitere Informationen 

Das MatterPak™ Paket ist ein einmaliger Kauf. Die Preisinformationen können Sie hier einsehen. 

Jeder Kauf eines MatterPak™ Pakets wird nach eigener Wahl angeboten, ähnlich der schematischen Grundrisse. Ihre Rechnung zeigt alle Käufe des vergangenen Monats. Der Kontoinhaber oder Rechnungskontakt kann Käufe auf der Nutzungsseite über die Einstellungen auf my.matterport.com prüfen. 

Nach dem Kauf wird die Schaltfläche „Kaufen“ umgehend zu einer Schaltfläche zum Herunterladen. Jeder Admin oder Mitarbeiter mit Bearbeitungszugriff für diesen Space kann das Paket über die Registerkarte Downloads (siehe unten) beliebig oft herunterladen. Bei jedem Klick auf „Herunterladen“ wird ein ZIP-Ordner auf Ihren lokalen Computer heruntergeladen. Nutzer können weiterhin bereits bestehende Käufe herunterladen, selbst wenn die Einstellung für zukünftige Käufe von MatterPak™ Paketen auf Kontoebene deaktiviert ist.matterpak_downloads.png

 

Probeversionen

Pro2

BLK360

Pro2 und BLK360